AGB UND KONDITIONEN

 1. Bestellungen und Anfragen erstellen

 2. Preise und Produkte

 3. Zahlungsbedingungen

 4. Versand und Lieferung

 5. Garantie

 6. Mängelgewährleistung


 

Grundlegende Bestimmungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Käufer und SafeGear als Anbieter die über unseren Internetshop SafeGear.de ablaufen.

Safegear Gmbh
Wohllebgasse 4

CH-8001 Zurich

Tel.: ++41 44 586 0202 (Wochentage von 9:00 bis 18:00 Uhr)

1. Bestellung und Anfrage erstellen

Wenn Sie ein Produkt auf unserer Webseite anfragen, sendet unser System Ihnen automatisch eine E-mail mit dem ausgewählten Produkt. Diese automatische Rückmeldung ist keine bindende Bestellungsbestätigung. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen um Ihren Antrag zu bearbeiten und einen Vertag zu erstellen um folgendes zu bestätigen:

Produkte, Anzahl und Preis

Versandmethoden und Kosten;

Zahlungsmethoden und Kosten.

Durch die Zustimmung schließen Sie den Vertrag ab.

Abhängig von Ihrem Standort können einige Produkte nicht geliefert werden. Wir werden Sie informieren und versuchen die best mögliche Lösung für Sie zu finden.

Nach Ihrer Vertragsbestätigung werden wir Ihnen eine Rechnung austellen die Sie dann per E-mail erhalten.

Nachdem Sie ihre Rechnung bezahlt haben werden ihre Produkte zugesendet und Sie erhalten eine Bestätigungsemail. Falls Probleme auftreten sollten bezüglich der abschließung einer Bestellung, dann wenden Sie sich bitte an SafeGear.

Anmerkung: Es ist nicht möglich vergangene Bestellungen anzusehen beim einloggen auf unserer Webseite. Falls Sie gerne eine Kopie von ihrer Bestellungsbestätigung erhalten würden, senden Sie uns bitte eine E-mail an info@safegear.com.

2. Preise und Produkte

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Preise auf der Webseite in EUR angegeben und unterliegen der Mehrwertsteuer. Versandkosten sind nicht inbegriffen. Wir werden die Kosten individuell beschließen nach dem die Bestellungsanfrage eingegangen ist, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Standort, Gesamtgewicht und Produkttyp.

Die Preise auf der Webseite sind einschließlich für Online und Telefon Bestellungen und kann variieren von den Preisen in unseren Katalog Postsendungen

Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen jederzeit mittzuteilen bevor der Lieferung den Preis der Waren zu erhöhen falls jegliche Erhöhungen in Preis auf uns zufallen durch Faktoren die nicht unter angemessener Kontrolle liegen, jegliche Änderungen in Lieferungstagen, Anzahl oder Spezifikationen für Waren von Ihnen angefragt, oder durch Ihre Anforderungen oder Ihr Versäumnis uns ausreichende Informationen zu geben. Wir werden Sie um eine Wiederbestätigung ihrer Bestellung bitten zu einem neuen Preis.

Wir behalten uns das Recht vor, Spezifikationen der Produkte zu ändern falls notwendig und ein gleichwertiges oder besseres Angebot zu machen im Falle einem Fehler in unserem Lagerbestand. Wir werden Sie um eine Wiederbestätigung bitten. Falls wir scheitern Ihnen ein gleichwertiges Produkt anzubieten, wird unsere Haftung begrenzt zu angemessenen Abdeckung ihrer Kosten.

3. Zahlungsbedingungen

Fast alle Zahlungsmethoden sind von SafeGear akzeptiert. Die Zahlungsbedingungen werden besprochen nachdem wir ihre Bestellungsanfrage erhalten, wenn wir sie kontaktieren um ihre Bestellung zu bearbeiten.

Alle bestätigten Bestellungen sollten vollständig bezahlt sein bevor die Produkte geliefert werden, falls ihr Unternehmen einen Vertrag mit SafeGear zu bestimmten Zahlungsvereinbarung hat.

Falls Sie scheitern ihre Bezahlung fristgemäß einzureichen, behalten wir uns das Recht vor:

  • ihre Bestellung zu stornieren oder weitere Lieferungen einzustellen.
  • andere vertragsvereinbarte Zahlungsmethoden zu bestimmen.
  • eine Gebühr für die Verspätung von 0.5% zu erheben charge for the delay at 0.5% above Libor, aber nicht unter 0%.

4. Versand und Lieferung

Versandkosten werden vereinbart nachdem die Bestellungsanfrage zu der Webseite gesendet worden ist. Versandkosten können variieren durch das Gewicht der Ware, Standort und Zugugangsschwierigkeit (Erdgeschoss, Aufzug, etc.)

Wir liefern auf einer Arbeitsbasis. Dies bedeutet das wir einstimmen ihr Produkt zu liefern anders als bei otherwise than at our premises, wir verladen auf des Käufers eigenes Risiko und Kost.

Sie sollten Maßnahmen arrangieren für die Lieferung der Waren, falls diese jederzeit geliefert werden können.

Der festgelegte Lieferungstag ist ungefähr und wir sind nicht verantwortlich für jegliche Verspätungen von den Waren aus welchem Grund auch immer verursacht. Die Zeit der Lieferung sollte nicht der Mittelpunkt des Vertrages sein außgenommen ausdrücklich vereinbart. Wir können die Waren im vorraus des angegebenen Lieferdatums zustellen falls eine angemessene Frist zugeteilt worden ist.

Falls Sie mehr als ein Produkt bestellt haben kann ihre Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden.

Falls die tatsächlichen Zugangsbedingungen von der Vereinbarung abweichen, SafeGear kann sich das Recht behalten eine Rechnung mit zusätzlichen Kosten, unabhängig ob eine Bestellungsbestätigung oder Rechnung bereits zugestellt worden ist.

Falls Sie scheitern die Lieferung der Waren entgegen zu nehmen oder versagen uns ausreichende Lieferinstruktionen zu geben währen der befristeten Zeit, dann behalten wir das Recht vor:

  • die Waren zu lagern bis zur tatsächlichen Lieferung und angemessene Kosten für die Lagerhaltung zu berechnen (einschließlich Versicherung); oder
  • die Waren zum besten Preis verfügbar zu verkaufen und Sie für den Überschuss des restlichen Preises verantwortlich zu machen (nachdem alle angemessene Lagerungs und Vertriebskosten Abgezogen wurden) unter des Vertrags oder Kosten berechnen für der Fehlbetrag unter dem Preis im Rahmen des Vertrags.

5. GARANTIE

Der Käufer ist dazu verpflichtet, über jeden erkennbaren Fehler in der Qualität, Lieferungen oder auch andere Mängel in der Qualität dies SafeGear schriftlich linnerhalb einer Woche nach Lieferung mittzuteilen.

Falls nicht anders vereinbart, Produkte werden mit einer Garantie von 12 Monaten zur Verfügung gestellt. Klagen bezüglich der Lieferung müssen unmittelbar mittgeteilt werden.

Abhängig von der jeweiligen Situation, wird das Produkt entweder repariert oder ersetzt, erstattet oder rabattiert. SafeGear ist nicht haftungspflichtig für Gewinne, Verluste oder indirekte Verluste.

Garantie zerfälltt, wenn der Schaden durch falsche Verwendung des Produkts oder anderen schädlichen Verhaltensweisen verursacht wird.

6. MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG

SafeGear ist von jeglicher Haftung freigestellt und ist nicht verpflichtet von dem Käufer sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen.jeglicher Haftung freistellen.

SafeGear muss vom Käufer Ansprüchen Dritter für solchen Schaden oder Verlust, einschließlich Anwaltskosten für:

  • Beschädigung des Eigentums nachdem übertragen das Eigentums von SafeGear an den Käufer, es sei denn SafeGear handelt mit Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
  • Beschädigung anderer Produkte von denen sie einen Teil bilden.

Falls ein Dritter einen Anspruch gegen eine der Parteien macht, muss diese Partei die andere Partei unverzüglich informieren.

SafeGear’s Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit mit einem Limit von dem 1,5-fachen des Auftragswerts.

SafeGear haftet nicht für Folgeschäden, Verlust von Geschäft, entgangenem Gewinn oder andere indirekte Verluste. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden am Leib oder Leben.